News,  Wilde Fleischgerichte,  Wilde Küche

Grillmarinade für Wild: Meine 5 besten Rezepte.

Wild Grillmarinade für Reh, Wildschwein und Rotwild - die 5 besten Rezepte.Wildfleisch grillen…einfach lecker! Grillmarinade für Wild ist einfach und leicht herzustellen. Bei diesen Marinaden brauchst Du nur ein Gefäß zum Mischen, ich nehme gerne ein Schraubverschluß-Glas…so kann ich evtl. Reste der Marinade im Kühlschrank aufbewahren oder während der Zubereitung auf dem Grill das Wildfleisch einpinseln. Es werden einfach alle Zutaten im Glas vermischt.

Ich verwende gerne getrocknete Kräuter, da ich immer genug auf Vorrat habe, wenn frische Kräuter zur Verfügung stehen, kannst Du auch diese verwenden.

Damit eine Marinade gut gelingt, sollte das Fleisch mindestens 2 Stunden eingelegt werden. Ich vakuumiere die marinierten Fleischstücke und lege sie über Nacht in die Kühlung.

Meine 5 besten „Lieblings – Marinaden“ zum Grillen von Wildfleisch…einfach lecker!

 

1. Kräuter Marinade für Rehwild/ Rotwild

  • 10 EL Olivenöl,
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 TL  Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kleingehackte Knoblauchzehen.

 

2. Sherry Grillmarinade für Wildschwein

Diese Marinade eignet sich sehr gut für Wildschwein, du kannst daraus  Fleischspieße oder  Steaks aus dem Rücken oder Nacken zaubern. Nach dem Grillen kann man das gegrillte Wildfleisch mit z.B Fleur de Sel Chili  verfeinern.

  • 200 ml Olivenöl
  • 3 EL Sherry
  • 2 TL Dijon Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL BBQ Rub- Gewürz ( z.b Pit Powder von Ankerkraut)
  • 2 Knoblauchzehen – fein würfeln
  • 2 TL getrockneter Oregano

 

3. BBQ Grillmarinade für Wildschwein/ Rippchen/Haxen (scharf)

  • 1 Tasse Ketchup
  • 1 Tasse Apfel-Essig
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 6 Knoblauchzehen kleingehackt
  • 3-5 Spritzer Tabasco ( je nach schärfegrad)

Wild bbq Marinade für Wildschwein / scharf

 

Nach dem Marinieren werden die Fleischstücke auf direkter Hitze gegrillt, anschließend gebe ich in die restliche Marinade etwas von einer beliebigen rauchigen bbq Soße …diese etwas „dickere“ Marinade wird auf das Fleisch gepinselt und indirekt bis zum gewünschten Garpunkt gegrillt (hier sind es Rippchen bei 160 Grad ca. 1 1/2  Stunden indirekt)

 

4.  Asia Grillmarinade für mageres Fleisch z.B Reh/Flugwild

  • 5 EL Öl
  • 3 EL Sherry
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Senf
  • 2 Knoblauchzehen kleingehackt
  • 1 -2 Spritzer Tabasco
  • 1 TL gestr. Koriander gemahlen
  • Salz und Peffer

 

5.  Provence Grillmarinade für Rotwild/ Schwarzwild

  • 6 EL Sojasoße
  • 10 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 3 EL Kräuter der Provence ( getrocknet)
  • 1 Chillischote fein gehackt oder Chillipulver
  • Pfeffer und Salz

 

TIPP ;-) Halali Grillmarinade für ein ganzes Wildschwein am Spieß!

Für viele Gäste solltest Du unsere Lieblings- Marinade für Wildschwein ausprobieren, sie ist perfekt für eine ganze Schwarzwild-Keule oder einem Wildschwein am Spieß.

 

 

Viel Freude beim Grillen, Gruß Sandra

Jägerin mit Herz und Leidenschaft ♥ LIVE. LAUGH. HUNT. ♥ Ich freue mich über Deinen Besuch. Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse eine Antwort :-) Waidmannsheil, Sandra

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 13 =